Zwischen Selbstgespräch und Botschaft an die Welt: Kommunikative Beziehungen in Musik und musikalischer Interpretation (Teil 1)

von Katarína Farbová und Quirin Vogel Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation zeigt sich das musikalisch-kulturelle Leben in einer völlig veränderten Form: Wer Musik hören möchte, ist darauf angewiesen, diese entweder selbst zu spielen oder auf Aufnahmen zurückzugreifen. Die in der Kunstmusik Mitteleuropas seit Jahrhunderten und, mit Einschränkungen, auch heute im Jazz verbindliche Form des Musikhörens, […]

Mehr Krise als Chance: Eine qualitative Um­frage unter Münchner Lokal­musikerInnen

von Stefanie Pohl „Die Realität ist immer eine Art von Fiktion, der alle zustimmen“, sagte 2013 der Mathematiker John Forbes Nash in einem Interview. Doch lässt sich diese Sichtweise auch auf die aktuelle Krise im Hinblick auf unser kulturelles Leben anwenden? Die Lage ist sicherlich ernst, daran besteht kein Zweifel. Aber ist sie denn auch […]